Sabine Groschup

Category: Text / writing

Rezension / review

Sabine Groschup: Ausstellung “Augen sprechen Tränen reden”…    http://oe1.orf.at/programm/20170908/485683 Sabine Groschup: Ausstellung “Augen sprechen Tränen reden” Hommage an 101 Stofftaschentücher Die einen verwenden es als schickes Mode-Accessoir, die anderen nehmen es zum Schnäuzen, Dritte trocknen damit ihre Tränen: das Sto!taschentuch. Im Gegensatz zu seinem papierenen Pendant ist dieses kein schnödes Wegwerfprodukt, sondern steht in einem innigen [...]

Text / writing

sculpsit Zur Ausstellung wird vom Kunstverein Galerie Arcade bei art&print in der Reihe „Confusibombus” ein Buch mit literarischen und kunsthistorischen Texten herausgegeben: „Sculpsit” 80 Seiten, Farbdruck, Format 23 x 17 cm, Hardcover, 18,– € ISBN 978-3-9503475-9-3, herausgegeben vom Kunstverein Arcade bei art&print, 2345 Brunn am Gebirge, www.artprint.at Mit Texten von: Peter Assmann, Wolfgang Bleier, Patricia Brooks, Manfred Chobot, [...]

Ausstellung / exhibition

SCHAMROCK Festival der Dichterinnen Freitag, 19. Oktober 2012 Samstag, 20. Oktober 2012 Sonntag, 21. Oktober 2012 Uhr Dichterinnen aus Genf, München, Wien: Karin Fellner, Heike Fiedler, Andrea Heuser, Sabina Lorenz, Tamara Ralis, Marion Steinfellner Vortrag & Lesung: Swantje Lichtenstein Grußwort: Angelika Schulz, 1. Vorsitzende GEDOK Lesung: Lyrikerinnen der GEDOK Lesung und Gespräch: Ilma Rakusa (CH) [...]

Text / text

Hier also treffen wir uns weit, weit die Fläche schachtelt sich im Inneren des leeren Holzschrankes wächst ein ganzes Schigebiet heraus. Also hier treffen wir uns. Ich will morgen, Du bist jetzt da Hier treffen wir uns Sei nicht traurig Sei nicht traurig Hier bist Du tief vergraben, tief verwurzelt Tief, tiefer Seelen, Seelchen, hier [...]

Text / statement

Wenn ich an John Cage denke, dann fallen mir als erstes Laurie Andersons Worte ein: „Once I met a wise old man!“ Ich habe John Cage leider nie getroffen, dafür: um so mehr sind seine Ideen auf mich getroffen. So fällt auf mich zu der Zufall und es umgibt mich die Idee mit dem Zufall [...]