Sabine Groschup

Category: Filmvorführung / screening

Filmvorführung / screening

Diagonale Festival des österreichischen Films Graz, 18.–23. März 2014 Best Austrian Animation 2013   Projektleitung und Filmauswahl: Thomas Renoldner und Sabine Groschup Seit 2005 organisiert ASIFA Austria, die mittlerweile seit rund drei Jahrzehnten Öffentlichkeitsarbeit für Animation aus Österreich betreibt, im Wiener Filmcasino das One Day Animation Festival. Schon der Titel deutet an, dass für ein [...]

Filmvorführung / screening

Filmcasino – Donnerstag 14, November 2013 12:00 1. SYMPOSIUM “ANIMATION IN ÖSTERREICH” 18:00 BEST AUSTRIAN ANIMATION Wettbewerbsprogramm Nr.1 20:00 BEST AUSTRIAN ANIMATION Wettbewerbsprogramm Nr.2 22:00 KONZERT + FILME von SQUALLOSCOPE / Anna Kohlweis  & PREISVERLEIHUNG         Auch heuer wird der Preis für den besten österreichischen Animationsfilm, der „Asifa Award“, im Filmcasino verliehen. [...]

Filmvorführung / screening

  Freie Universität Berlin Springe direkt zu Inhalt. Lange Nacht der Wissenschaften 16.00–17.00 Uhr „As Slow as Possible“: Zur ästhetischen und politischen Dimension von Geschwindigkeit (Seminarraum III): Einführung in das weltweit Beachtung findende Langzeitprojekt „Organ²/ASLSP“ in Halberstadt und unterschiedliche Präsentationen und Deutungen des einflussreichen Werkes „4’33” von John Cage. Anwesend: Prof. Dr. Rainer O. Neugebauer [...]

One Day Animation Festival 2012

ONE DAY ANIMATION FESTIVAL 2012 (21. November 2012, 18/20/22:00 – FILMCASINO) BEST AUSTRIAN ANIMATION Wettbewerb fand zum zweiten Mal statt. 3 Wettbewerbsprogramme,  fast 500 Besucher !!! Das heurige ONE DAY ANIMATION FESTIVAL darf sich, trotz bescheidener finanzieller Mittel für die Organisation, über einen neuen Besucherrekord freuen.  Fast 500 Besucher genossen die drei Stunden Wettbewerbsprogramm um [...]

Filmvorführung / screening

Právě se nacházíte: Home > Výstavy a program > Doprovodné akce > Aktuální akce > 2012 > podzim > Videotime 34: Sabine Groschup  Videotime 34: Sabine Groschup Zahraniční ozvěny videoartu   Sabine Groschup: {JC(639)}, 2012 (autorská projekce filmů, přednáška) Dokumentární film jinak v roce výročí Johna Cage (1912-1992) / česká premiéra The Austrian artist, filmmaker [...]

Filmvorführung / screening

Galerie Nothburga   20:00h, 22:00h FÜHRUNG MIT ELISABETH MELKONYAN ab 18:00h FILMVORFÜHRUNG Während der “ORF-Lange Nacht der Museen” werden im Halbstundenrhythmus Animationsfilme von James Clay, Sabine Groschup und Elisabeth Melkonyan gezeigt.     06.10.2012 ORF Lange Nacht der Museen 18 – 20 uhr kinderprogramm: videoworkshop 21:30 und 23:00 uhr filmvorführung: österreichische animationsfilme (dauer: 30 min)

Filmvorführung / screening

Lange Nacht der Museen Veranstaltungen Viedeoinstallation von Anja Manfredi 6.10.2012 um 20:00 Uhr “Wo ist die nächste Performance” Diese Videoinstallation der Künstlerin Anja Manfredi wird im Rahmen der Langen Nacht der Museen an der Fassade des MdM Rupertinum präsentiert. Alter  – Dauer  von 20:00 bis 24:00 Beitrag  – Museum  MdM Rupertinum Einladung  – On Air [...]

Filmvorführung / screening

schoener wohnen experimenteller videofilm, 6’30’’ min. (8760 frames) von gerhard steixner * maria welzig * sabine groschup schnitt + ton: mara mattuschka soundmix: josef nermuth e-gaffer: horst zachmann dank an C. Angelmaier Formen des Wohnens im Spielfilm seit den 60er Jahren. Eine Kompilierung von Sequenzen aus unterschiedlichen Kulturkreisen und Klimazonen. Wohnen vom intim-privaten bis zum [...]

Filmvorführung / screening

So, 13. Mai 2012 Der Ton macht die Musik zum John-Cage-Orgel-Kunst-Projekt Halberstadt 17:00 Uhr, Hanseatenweg Clubraum € 5/3 mit Dieter Schnebel, Wulf Herzogenrath und Mitgliedern der John-Cage-Orgel-Stiftung Halberstadt >> zur Ausstellung “John Cage und…” Mit der extremen Interpretation von Cages Orgelstück ORGAN2 / ASLSP – As SLow aS Possible [So langsam wie möglich, 2001-2640] in [...]

Filmvorführung / screening

LIEBE (AT 1988, 3min) Regie, Buch, Animation: Sabine Groschup Musik: Elisabeth Kraschl, Claudius Jelinik 28. April 2011, 20.30 Uhr Im Rahmen der Filmschau Shooting Women Metro Kino Wien filmarchiv.at Film zu sehen auf: You Tube